Goldrausch Künstlerinnenprojekt

Angelika Frommherz, Juliane Laitzsch
17.06.2018 bis 02.09.2018
Eröffnung: Samstag, 16.06.2018 um 18 Uhr
Künstlerinnengespräch: Sonntag, 02.09.2018 um 15 Uhr
Kunstverein Schwäbisch Hall e.v.

Mit der Ausstellung Goldrausch Künstlerinnenprojekt Berlin stellt der Kunstverein Schwäbisch Hall nicht nur zwei ausgewählte künstlerische Positionen vor, sondern auch ein Berliner Förderprogramm. Goldrausch Künstlerinnenprojekt Berlin ist ein unabhängiges Berliner Postgraduierten Programm, das seit 1989 jedes Jahr 15 Künstlerinnen fördert. Das Programm dient der Professionalisierung und fördert so, finanziert vom Senat Berlin und dem ESF, die Durchsetzung herausragender Positionen von Frauen in der Kunst. Die Förderung beinhaltet auch die Produktion eines eigenen Kataloges. Der Kunstverein Schwäbisch Hall zeigt fast sämtliche im Rahmen des Programms produzierten Kataloge und zudem exemplarisch die Arbeiten der Goldrausch Stipendiatinnen Angelika Frommherz und Juliane Laitzsch. Die Ausstellung bietet so einen ungewöhnlich vielfältigen Einblick in die Kunstproduktion Berliner Künstlerinnen.

Einladung_Mail

Kunstverein Schwäbisch Hall e.V.
Galerie am Markt
Am Markt 7/8 [Eingang Hafenmarkt]
74523 Schwäbisch Hall

Öffnungszeiten
Mi – Fr 15-18 Uhr
Sa/So 12-18 Uhr

‹‹‹