Rosetten und Lebensbäume / Rosettes and Trees of Life


Grundlage dieser Arbeit bilden Textausschnitte aus Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik in Berlin, die sich mit der Ausbildung der Rückenwirbel beim Embryo befassen. In den Zeichnungen korrespondieren diese Texte mit Formen – Rosetten und Lebensbäumen – für die ein Mustersticktuch von 1811 als Vorlage dient.
Unter dem Titel „ In den Himmel wachsen“ wird das Projekt fortgesetzt.

Zudem entsteht seit 2011 eine anwachsende Gemeinschaftsarbeit mit Katrin von Lehmann und Eva Maria Schön in der Kantine des Max-Planck-Instituts.

///

This piece is based on excerpts from publications by the Max Planck Institute for Molecular Genetics in Berlin concerned with the development of dorsal vertebrae in embryos. In the drawings, the texts correspond with shapes – rosettes and trees of life – found in an embroidery sample cloth of 1811. The project is on-going under the title “Grow into the Sky”.

In addition, “Parallel Laboratory” is a related collaboration piece with Kathrin von Lehmann and Eva-Maria Schön. The project has been evolving since 2011 in the canteen of the Max Planck Institute in Berlin.

 

 

››› 

‹‹‹